Hufbearbeitung

Nach dem Vorbild der Natur

In den letzten Jahren habe ich sehr viel über Hufe, die Fussung und die Bearbeitung der Hufe gelernt. Vieles genau gegenteilig zu der Aussage von vielen Hufschmieden. wie in vielen anderen Bereichen habe ich mir viele Meinungen angehört und viele klangen logisch… wer aber hat denn recht? was sagt die Natur? die hat immer Recht!! Pete Ramey hat sich genau diesen Fragen gewitmet und sich lange und intensiv mit diesen Themen beschäftigt. Sein Buch ist sehr zu empfehlen.

ich habe auch einige Erfahrungen gesammelt und kleine Erfolge erreicht.

nach der ersten Bearbeitung

alle Meine Pferde laufen auf Wanderritten und Geländeritten Barhuf und haben Ballenfussung. Ich bin so froh von Adrian Heinen, Monika Janczikowski und indirekt Pete Rammey lernen zu dürfen.

Jeder Pferdebesitzer kann zu der Gesundheit seines Pferdes beitragen und die Hufe selber nachraspeln.

Kommentieren