Unsere Tiere

Im Folgenden stellen wir euch unsere Pferde, Ponys und Haustiere vor, auf welchen unterrichtet wird oder die einfach nur auf unserem Hof mit uns leben.
Unsere Schulpferde sind alle im Natural Horsemanship ausgebildet (bis weit in den Level 3 hinein, zum teil schon im Level 4), gehen im Gelände und auf Wanderritten mit. Sie leben im Herdenverband und sind ausgeglichen und brav im Umgang auch mit kleinen und unerfahrenen Reitern/Reiterinnen.

zwei Hunde und zwei Katzen


Miss Mia

Geb. 1992, Stm. 100cm, Stute, Shettlandpony:

Mia ist von Geburt an auf einem Auge blind, das beeinträchtigt sie aber garnicht. Die Kinder lieben sie sehr und viele haben mit ihr die ersten Ritte erlebt. Mia ist aufgeweckt, aber immer für die Kinder. Sie kann fix sein, mit den kleinen ist sie aber sooo vorsichtig.

Jahrie

geb. 2004, Stockmaß 123 cm, Wallach, Welshmix:

Er ist für Anfänger und ängstliche Reiter gut geeignet, da er absolut ehrlich und brav ist. Jahrie weiß was er tun soll und gibt sich große Mühe seine kleinen Reiter/innen zu verstehen. Er meistert kleinen Sprünge und macht dabei ein gutes Bild, denn er ist fleißig dabei.

San Leo

geb. 95, Stockmaß 155cm, Wallach, Haflinger:

Er ist das absolute Verlasspferd in allem. Ob Springen, Gelände, Dressur oder Natural Horsemanship, er macht alles so nebenbei und vermittelt dabei Ruhe und Sicherheit. Gleichzeitig ist er sehr fein zu reiten und mit Eifer bei der Sache, wenn Neues oder Schwieriges verlangt wird. Besonders im Gelände hat er schon vielen Reiter(inne)n das Vertrauen wiedergegeben.

Bilbo

geb. 93, Stockmaß 126cm, Welsh B, Wallach:

Er ist der absolute Sportler, eifrig und energiegeladen. Er will alles schnell und richtig machen und ist daher nicht für Anfänger geeignet. Mit ihm lernt man reaktionsschnelle und genaue Hilfengebung im Parcours- oder Dressurunterricht. Ein sehr beliebtes Pony.

Lukas

geb. 96, Shetty-Mix, Stockmaß 115cm, Wallach:

Er ist ein Super-Anfängerpony: vorsichtig, ruhig, verlässlich. Er kann Schritt gehen wie ein Großer und darf daher auch auf Ausritte mit. Springen hat er auch schon gut gemacht und leichte Dressurübungen. In Natural Horsemanship hat er schon einige Kinder weit in den Level 2 begleitet.

Leo Nidas und Mojakee

geb. 2005, Wallach, Paint Horse, stm 158 cm und geb 2010 Wallach , Hannoveraner, Stm. 165cm

das sind meine beiden Pferde. beide weit in und über den Level 4 ausgebildet. sie haben mir viele Lehrstunden erteilt und sind mit verantwortlich für das was meine Arbeit mit Pferden ausmacht.

Sturmi

Geb. 2000, Stm 133 cm, Wallach, Dülmener Wildpferdmix

Sturmi will bei uns bleiben! Wir hatten ihn schon dreimal verkauft da ich das gefühl hatte “Schulpferd sein” ist nicht für ihn! Aber die Mädchen kamen mit ihm nicht klar. Er ist frech, oft ungezogen, eigensinnig und super inteligent. Sturmi durchschaut jeden sofort, “Keiner gibt mir eine Aufgabe wenn er selber unsicher ist! Vergiss es!” Gleichzeitig ist er eines der treuesten Pferde die ich kenne.  Er kann einfach alles, Springen, Dressur, Wanderreiten, er ist gut im Liberty, Kutsche ziehen kann er auch, er macht seine Sache gut und gerne wenn er gefordert wird. Das macht es schwer, ihn als Schulpferd ein zusetzen! Aber wir geben ihn niemals wieder weg!

Frodo

Geb. 2007, Stm. 130 cm, Wallach, Welsh B

Dem Alter entsprechend ist er ein kleiner Raudi! Trotzdem geht er schon mit Anfängern im Schritt und Trab in der Bahn und im Gelände. Das spricht für seine freundliche Art und sein Interesse an dem was wir von ihm wollen. Er ist immer bemüht und wenn er nicht vertseht was er tun soll, dann “fragt” er! Eigendlich sollte er Verkaufspferd sein, aber wer sich so mit den Kindern arangiert, der darf bei uns “arbeiten”.

Kalle

Geb. 2001, Stm. 129cm, Wallach, Lewitzer

ein Pony mit kooperatiever art. manchmal ist er nicht zuhause…. nur wer ihn aus der reserve lockt bekommt antworten. weit ausgebildet und ein sicherer begleiter auf Geländeritten.

Takeomee

geb. 2012, Wallach, Stm. 149cm, Knappstrupper

er ist ein verspielter Frechdachs und er fordert seine Menschen gerne herraus. er ist ein kräftiger, sensibler und lernfreudiger junge, der sehr schnell lernt, natürlich auch wo die Schwächen seines Menschen sind. Er kam zu uns mit einem großen Misstrauen gegen Menschen, das hat er ganz abgebaut und hat immer neue Ideen. Er ist für Anfänger kein gutes Lehrpferd, da er Führung und Sensibilität von Anfang an braucht. aber um so interessanter wenn man schon ein wenig gelernt hat.

Kiewa

Geb. 2009, Stute, Stm. 150cm, Lewitzer

Kiewa ist ein wenig schüchtern und lernt schnell, ihre Gangarten sind ein Traum. Sie kann gut springen, und gibt sich gelassen und verlässlich im Gelände. ein Pony die sich unbezahlbar macht und von jedem geliebt wird der ihr Vertrauen gewonnen hat.

Makawie

Geb. 2002, Stute, Stm.151cm, Arabermix

wenn Makawie etwas nicht versteht dann regelt sie ihre Probleme mit weglaufen. Man muss ihr Sicherheit und Führung geben, sonst wird sie dominant und hektisch. Aber hat man ihr Vertrauen ist sie traumhaft am Boden und beim Reiten. Sie ist eine kleine Herausforderung für jeden Schüler.